Tourismuskauffrau (m/w/d)

Über uns

Wir sind eine private Berufsschule, die seit über 20 Jahren junge Menschen mit Herzblut und Leidenschaft für die schönste Branche der Welt ausbildet.
Deine duale Ausbildung erfolgt an der Berufsschule für Tourismus und in einem Ausbildungsbetrieb, den die BFT vermittelt. Sie beginnt mit einem mehrwöchigen theoretischen Grundkurs. Danach erwartet dich ein Berufsschultag und vier Arbeitstage pro Woche im Unternehmen.

Was wir bieten

Bei der dualen Ausbildung stellen wir dir einen Coach an die Seite. Dieser begleitet dich in der Bewerbungsphase und vermittelt dir einen geeigneten Ausbildungsbetrieb. Mit diesem Betrieb schließt du deinen IHK-Ausbildungsvertrag ab. Darin sind deine Ausbildungsvergütung, dein Urlaub sowie sonstige Vereinbarungen geregelt.

Was du mitbringen solltest

Abitur oder guter MSA. Wer eine Ausbildung zum/r Tourismuskaufmann / Tourismuskauffrau absolviert sollte (in einigen Betrieben) mit wechselnden Arbeitszeiten rechnen.

Bewerbungsfrist und -hinweise

Du kannst dich jederzeit bewerben.
Art der Bewerbung: per Post, per E-Mail, via Internet

Sende uns deine Unterlagen, nach Prüfung laden wir dich ggf. zu einem Gespräch und Aufnahmetest ein.
Gerne beraten wir dich auch vorher kostenfrei zu deinen AUsbildungsmöglichkeiten. Schreib uns an!

Ergänzende Informationen

Deine Ausbildung mit individuellem Beginn:

Als Tourismuskaufmann / Tourismuskauffrau besitzt du gegenüber der vorangegangenen Generation der Reisverkehrskaufleute erweiterte Kompetenzen. Zentrale Aspekte sind, dass der Bereich des Geschäftsreisemanagements stärker integriert wurde und ein deutlicher Schwerpunkt auf die Bereiche Marketing und Kundenorientierung gelegt wird. Nach wie vor beliebt ist die Ausbildung in einem Reisebüro, hier werden Träume erfüllt. Wer lieber hinter den Kulissen tätig wird, lernt bei einem Reiseveranstalter wie eine Reise entsteht.

Tourismuskaufleute arbeiten also in einem klassischen Reisebüro oder bei einem Online-Portal und vermitteln Urlaubsreisen. Ebenso übernehmen sie die Reiseorganisation für Geschäftsreisende. Bei einem Reiseveranstalter wirst du Reisen produzieren und an der Vermarktung mitwirken. Natürlich arbeiten Tourismuskaufleute auch für Fluggesellschaften, beispielsweise im Yield-Management und im Ticketing. Neben Fluggesellschaften sind auch alle anderen Verkehrsträger, wie Kreuzfahrtreedereien, beliebte Arbeitgeber. Die Berufsaussichten von Tourismuskaufleuten werden für die Zukunft unglaublich positiv bewertet.

Zurück zur Übersicht
Ausbildungsbeginn

11.01.2021

Kontaktdaten Unternehmen

BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH
Kleiststr. 23-26
10787 Berlin

Ansprechpartner

Katrin Schäfer

030 23629024